Ein Leben für die Gorillas

„Mütter sind Mütter, ob das jetzt ein Gorilla ist oder ein Mensch – ich glaube eine Mutter hat den Instinkt, ihr Kind zu beschützen und alles dafür zu tun, dass es gut aufwächst.“
– Dr. Ilka Herbinger, Expertin für Menschenaffen beim WWF. 

Ilka Herbinger setzt sich seit vielen Jahren mit Leidenschaft für die Menschenaffen ein – auch für die Gorilla-Zwillinge und ihre Familie in Dzanga-Sangha.

Unterstütze Ilka und die Wildhüter in Dzanga-Sangha beim Schutz der Gorillas.

Weiterlesen

Die Gorillas von Dzanga-Sangha

Im UNESCO-Weltnaturerbe Dzanga-Sangha sind die Gorillas große Hoffnungsträger für die Menschen, die Forschung und den Artenschutz.

Erfahre mehr

Hilf den Gorillas mit deiner Spende:

55 € finanzieren ein Zelt. Um Wilderer auch in den Tiefen des Dschungels aufspüren zu können, benötigen die Wildhüter Zelte für ihre teils zweiwöchigen Patrouillen.

Ich spende einmalig

Mit 100 € können wir eine Trainingseinheit für Wildhüter finanzieren, um sie mit den neuesten Techniken und Strategien der Anti-Wilderei-Arbeit vertraut zu machen.

Ich spende einmalig

150 € Spende leisten einen wichtigen Beitrag zur Ausrüstung der Wildhüter mit einem Navigationsgerät, das unerlässlich ist, um Wilderer im Dschungel zu verfolgen.

Ich spende einmalig

Schließe eine feste Freundschaft mit den Gorillas in Afrika. Schon ab 15 € im Monat bist du eine große Hilfe und trägst zur Rettung bedrohter Lebensräume wie Dzanga-Sangha bei.

Ich werde Pate

Das sollen auch meine Freunde wissen: